Startseite
  Über...
  Archiv
  Just For Laughs
  Musik
  Rise Against
  Der Anfang einer Geschichte
  Shadow
  Mein Mo...Das Weizenbier
  Ficke mich ^^
  Dumm wie Kopfsalat^^
  Just Funny Vids
  That's me^^
  Sinnlosecke
  Liebessprüche
  Tips zum Wohlfühlen!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/mimi-1989

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Image Hosted by ImageShack.us

Hier sind ein paar Tipps zum Wohlfühlen.
Und sie sind auch ganz einfach selbst zu machen

Image Hosted by ImageShack.us

6 Dinge, die man beachten sollte um gesunde und schöne Füße zu bekommen:

1.
Gönne dir mindestens einmal in der Woche ein Fußbad, welches eine Temperatur von ca.36°C-40°C haben sollte. Aber waschen solltest du deine Füße natürlich jeden Tag.
Am besten mit Kamillenzusatz. Das verwöhnt deine Füße zusätzlich!

2.
Bevor du nun deine Füße so richtig behandeln kannst, musst du sie ordentlich abtrocknen um das Einnisten von unerwünschten Bakterien und Pilzen zu vermeiden. Achte daher deshalb auch vor allem darauf, dass die Zwischenräume deiner Zehen immer trocken sind.

3.
Nun, da deine Füße weicher sind, als im trockenem Zustand, kannst du lästige Hornhaut mit einem Bimmsstein entfernen.
Nach dieser Behandlung ist deine Haut selbsteverständlich gereizt und bedarf daher einer reizlinderden Feuchtigkeitscréme/lotion. Was ich persönlich empfehlen würde, ist das Fußbalsam von Balea. Es...
-> vermindert Bildung der Hornhaut und Schwielen
-> beugt Bildung von Blasen und Druckstellen vor
-> wirkt pflegend, regenerierend und schützend
-> und enthält wertvolle Öle und Vitamine


4.
Um deine Füße so richtig schön aussehen zu lassen, solltest du deine Fußnägel mit einer Nagelschere vorsichtig bis zum Zehenrand abschneiden, um so eine Verletzung der unteren Nagelhaut zu vermeiden. Um deinen Fußnägeln den letzten erwünschten Schliff zu geben, feile sie mit einer Feile. Diese sollte allerdings nur von dir benutzt werden, da es eine Frage der Hygiene ist.
Außerdem kann, wenn du es richtig machst, das Einwachsen der Nägel durch diese Art der Pflege verhindert werden.

5.
Möchtest du nun deine Fußnägel noch mehr verschönern, empfehle ich dir "French Manikure".
Meiner Meinung nach lässt es die Füße schöner wirken, ohne das sie optisch stark verändert wurden. Sie wirken dennoch sehr natürlich.

6.
Und zu guter Letzt solltest du darauf achten, möglichst keine Schuhe mit Absätzten zu tragen, denn das ist das Grausamste, was du deinen Füßen antun kannst. Natürlich wollen oder vielleicht können viele nicht darauf verzichten, aber einige Verschnaufpausen sollten wir unseren Füßen zu Liebe doch gönnen. (nicht nur Nachts)
Es bietet sich aber auch an, die Schuhe mal ganz weg zu lassen. Das ist nämlich das Gesündeste was es gibt, da es die Natürlichste Art zu laufen ist.



Raue Ellenbogen?
Das muss nicht sein!!!:


Es ist ganz einfach und kostet kaum was!
Es kostet dich bloß eine Zitrone!

Image Hosted by ImageShack.us

Und so funktioniert es:
Nehme eine frische Zitrone und halbiere sie.
Danach nehme eine Hälfte und reibe sie, wie bei einer Zitronenpresse, an dein Ellenbogen.
Dadurch wird die raue Haut abgeschoerft und deine Ellebogen werden geschmeidiger.
Mache es am besten alle zwei Tage einmal bis du ein Ergebniss spürst.
Aber keine Bange, lange dauert es nicht bis ein Ergebniss vorhanden ist!!!



Hintergrundmusik










Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung